Kennenlern-Nachmittag Konfirmanden

‚Eine echte Steigerung und auch eine Herausforderung‘ schmunzelte Pfrn. Bea Ackermann, als sie hörte, dass sich nach 11 Konfirmanden im letzten Jahr in diesem Jahr 26 Konfirmanden angemeldet hatten ( 23 aus Auringen, 3 aus Medenbach). Aber sie habe ein so starkes Team von 12 Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die sie bei der Konfirmandenarbeit unterstützen, dass sie sich keine Sorgen zu machen brauche, betonte sie.

Sechs von ihnen unterstützten dann die Pfarrerin beim Kennenlernnachmittag der neue Konfis in der Pfarrscheune Medenbach am Freitag den 10.6. von 15 – 18 Uhr. Bei strahlendem Sonnenschein konnte der Nachmittag im Pfarrhof stattfinden. Nach einer kleinen Andacht gab es lustige Kennenlernspiele. Danach konnten die Konfis in zwei Gruppen spielerisch ihre Gemeinschaftsfähigkeit beim Fadenkranspiel prüfen, bei dem nur mit geschickter Taktik, viel Geduld und Fingerspitzengefühl Türme aufeinander gebaut werden mussten.

Anschließend verzierten die Konfirmandinnen und Konfirmanden mit viel Geduld und Kreativität ihre Konfirmationskerze, die sie durch das Konfirmandenjahr begleiten soll. Sie wird zu Beginn jedes Unterrichts für einen kleinen liturgischen Beginn mit Gebet und Lied angezündet werden. Für das bevorstehende Konficamp, auf das sich alle schon riesig freuen, wurde dann auch noch ganz kreativ eine Fahne gebastelt mit dem Motto des Konficamps „Wir gewinnt“. Alle Hände voll zu tun hatten dabei die jugendlichen Konfi-Teamerinnen und -teamer, um die Konfirmanden hierbei zu unterstützen und bekamen dafür von Pfrn. Ackermann ein großes Lob.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s