Fasching

‚Oh, wie bist Du schön‘ – mit diesem Faschingsschlager eröffnete der orgelspielende Frosch, Juliane Seibert, den Familiengottesdienst zur Fastnacht am 9.2.2020, der nun schon zum 11.Mal in der evangelischen Kirche Auringen stattfand. Ja, schön waren die mehr als 20 verkleideten Kinder und auch einige erwachsene Gottesdienstbesucher anzusehen. Das Thema des Gottesdienstes lautete „Was für ein Vertrauen“ nach dem gleichnamigen Lied von Clemens Bittlinger, das im Laufe des Gottesdienstes dann auch gesungen wurde. In den Gottesdienst flossen die Erfahrungen der Kindergottesdienstkinder ein, die sich in den letzten Kindergottesdiensten mit der Jahreslosung „Ich glaube, hilf meinem Unglauben“ befasst hatten. Vertrauen koste Mut erklärte Nicole Brack als Clown, der in diesem Jahr mit einer Schubkarre hereinkam.

Fasching 2020_02Fasching 2020_03Lisa Brack traute sich als erste, sich damit fahren zu lassen. Auf die Frage, ob sie denn keine Angst hatte, erklärte sie lachend: “Es war doch meine Mama, die mich gefahren hat“. Im Gespräch mit dem Clown erzählten die Kinder, dass sie ihren Eltern, ihren Omas, Opas und ihren Freunden vertrauten, weil diese sie liebhaben und man ihnen alles erzählen könne, ohne dass diese es weitersagten. So sei es auch mit Gott. „Ehe ich etwas Trauriges meinen Eltern erzähle, erzähle ich es Gott“ sagte eines der Kinder. Pfrn. Ackermann betonte, von den Kindern könne man lernen, was Gottvertrauen heiße. Nicht umsonst habe Jesus die Kinder als Vorbild hingestellt. Dass Gott alle Ängste und Sorgen in neue Zuversicht verwandeln kann, zeigten die Kinder eindrücklich mit ihren Bewegungen zum Lied „Du verwandelst meine Trauer in Freude“, das zwischen den Fürbitten gesungen wurde. Pfarrerin Bea Ackermann und alle Mitwirkenden des fröhlichen Familiengottesdienstes hatten wieder einmal gezeigt, dass Spaß und Freude auch in der Kirche ihren Platz haben.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s