Konficamp

Harmonisches Konficamp 2019 der Konfirmanden Auringen/Medenbach

Die ev. Kirchengemeinde Auringen/Medenbach freute sich in diesem Jahr über ein ganz besonders gelungenes Konficamp. Es gab niemanden, der durch Klassenfahrt o.a. verhindert war. Und so starteten am Donnerstag den 29.8.2019 16 Konfirmanden aus Auringen und Medenbach zum diesjährigen 19. Konficamp, das wie immer hervorragend vom Stadtjugendpfarramt Wiesbaden vorbereitet worden war.

Neben Pfrn. Ackermann fuhren noch vier junge Konfi-Teamer mit: Anna und Marie Kanther, Niklas Holzbach und Friedrich Schönleber, die sich seit Jahren in der Konfirmandenarbeit kompetent engagiert haben. Teamer und Konfirmanden verbrachten zusammen mit 440 anderen Konfirmanden aus 33 Gemeinden des Dekanats Wiesbaden drei erlebnisreiche Tage auf dem Zeltplatz der Deutschen Pfadfinderschaft St. Georg in Westernohe im Westerwald. Mit dabei hatten sie ihre selbst gestaltete Konficamp-Fahne.

Entsprechend dem Motto des Konficamps „Liebe gewinnt“ hatten einige besonders kreative Konfirmanden einen großen Siegespokal gemalt, aus dem 16 Herzen herauskommen mit den jeweiligen Namen der Konfirmanden. Untergebracht waren die Konfirmandengruppen in großen Zelten, die auf dem riesigen Gelände weiträumig verteilt waren. Am Donnerstagnachmittag hatten die Konfirmandengruppen bei insgesamt 32 Spielstationen die Möglichkeiten, viele Punkte für ihre Gruppe zu sammeln. Dabei ging es bei allen Spielen um die Fähigkeit, als Team zusammenzuarbeiten. Am Freitagmorgen wurde dann in vier Gruppen thematisch gearbeitet. Thema war die sog. ‚Love-speech‘ d.h. die Möglichkeit, auf Hassreden im Internet und im realen Leben selbstbewusst und originell positiv zu reagieren. Biblische Grundlage war die Erzählung von Paulus, der sich durch die Begegnung mit Jesus vom Christenhasser zum leidenschaftlichen Missionar wandelt, der unzählige christliche Gemeinden gegründet. Danach gestalteten die Konfis Spiegelpappkartons zum Thema ‚Love-speech‘.

Am Nachmittag gab es neben kreativen Workshops ein Fußballturnier. Die Nauroder Konfirmanden bildeten eine Spielgemeinschaft mit Auringen/Medenbach und konnten nach spannenden Spielen sich über den 1. Platz und einen Pokal freuen. Der süße Inhalt des Pokals wurde gerecht unter allen Konfirmanden verteilt. Beim Gottesdienst am Abend konnten die Konfis erleben, wie viel Spaß es macht mit mehr als 700 Menschen einen Gottesdienst zu feiern mit schmissiger Musik von der Band des Stadtjugendpfarramts „Water Walkers“ mit Sängerin Nadine Bahr. Pfrn. Ackermann lobte am Samstagmorgen die gute Arbeit des Konfirmanden-Teams, war aber auch total begeistert von der Konfirmandengruppe.  Müde, aber begeistert kehrte die Konfirmandengruppe am Samstag wieder nach Hause zurück.2019_03 Konficamp2019_02 Konficamp

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s