Jubel-Konfirmation

Am 18.8.2019 hatte die evangelische Kirchengemeinde Auringen zur alljährlichen Feier der Jubelkonfirmation eingeladen. 33 Jubelkonfirmanden zogen feierlich in die Kirche ein. Das sei immer wieder ein sehr bewegender Anblick für sie, betonte Pfarrerin Bea Ackermann und freute sich über die große Zahl derer, die ein sehr hohes Jubiläum feiern konnten: 11 Konfirmanden durften 65 Jahre Konfirmation feiern und zwei sogar 70jährige Konfirmation, aber auch darüber, dass sieben silberne Konfirmanden zum Festgottesdienst gekommen waren.

Bei dem festlichen Gottesdienst stand das Thema Vertrauen im Mittelpunkt. Wo ein Kind das Glück habe, von klein auf eine Liebe erleben zu dürfen, die bedingungslos immer für einen da ist, gerade auch in schwierigen Zeiten, da entwickele sich das sog. Urvertrauen, das Vertrauen in die eigenen Kräfte und Fähigkeiten, das Vertrauen zu Menschen und auf diesem Fundament auch das Vertrauen auf einen liebenden Gott, betonte Pfrn. Ackermann in ihrer Predigt. Dabei seien körperliche Gesten der Liebe neben den Worten etwas ganz Wichtiges, um Menschen in schweren Situationen nahe zu sein und sie zu trösten und zu ermutigen, führte sie weiter aus.

Mit Glauben sei genau das gemeint: das Vertrauen auf einen Gott, der uns bedingungslos liebt, auch mit unseren Fehlern und Schwächen und der uns zusagt: Du bist einmalig und wertvoll mit vielen kostbaren Fähigkeiten und Möglichkeiten, stellte Pfrn. Ackermann in ihrer Predigt zusammenfassend heraus. Höhepunkt des festlichen Gottesdienstes war die Einsegnung der Jubelkonfirmanden in ihren jeweiligen Jahrgängen, bei der jeder eine Urkunde mit seinem Konfirmationsspruch erhielt. Einen musikalischen Segen bekamen die Jubelkonfirmanden durch das Duett „Geh unter der Gnade“, das Pfrn. Ackermann und Juliane Seibert sangen, die dieses Lied und auch alle Gemeindelieder an der Orgel begleitete.

DSC_2516 65 Jahre Konfirmation.JPG Nach dem Gottesdienst gab es in der Ortsverwaltung noch einen Sektempfang, bei dem Erinnerungen ausgetauscht wurden und noch lange fröhlich gefeiert wurde.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s