Begrüßung neue Konfir-manden

Es ist schon eine schöne Tradition geworden, dass die Neukonfirmierten und die Konfirmanden-Teamer die neuen Konfirmanden mit einem selbst gestalteten Gottesdienst begrüßen.

So kamen an Pfingstsonntag 13 der 16 neuen Konfirmandinnen und Konfirmanden von Auringen und Medenbach zum Begrüßungsgottesdienst unter dem Thema des diesjährigen Konfi-Camps „Liebe gewinnt“. Wenn auch durch das Pfingstwochenende nicht ganz so viele Zeit hatten, so waren dennoch vier der neu Konfirmierten und vier Konfirmandenteamer gekommen, um die neuen Konfirmanden zu begrüßen.

In einem lebendigen Predigtgespräch erzählten Konfirmierte und Teamer, wie wichtig es sei, einander etwas Gutes zu sagen, weil dies das Herz froh stimme und das Selbstwertgefühl stärke. Hassreden oder gar Gewalt kämen immer aus einem Herzen, das sich eigentlich nach Liebe und Anerkennung sehne, sie aber nicht bekomme, betonten sie weiter. Sie selbst, erzählten die Konfirmierten weiter, hätten sich als eine Gemeinschaft erfahren, in der jeder sich als ‚Ich‘ angenommen gefühlt habe. Pfrn. Ackermann bestätigte, dass sie es ganz toll fand, dass die 28 Auringer und Medenbacher Konfirmanden immer mehr zu einer wunderbaren Gemeinschaft zusammengewachsen seien. Dies habe man ganz besonders eindrücklich bei dem fantastischen Vorstellungsgottesdienst über die Seligpreisungen erleben dürfen. ‚Hier gab es kein besser, schlechter, toller, sondern das war eine Einheit‘, freute sich die Pfarrerin.

Viele schmissige Lieder wie ‚Mercy is falling‘ und ‚Da berühren sich Himmel und Erde‘, die Pfrn. Ackermann auf der Gitarre begleitete, brachten zusätzlich Schwung in den Gottesdienst. Am Ende des lebendigen Gottesdienstes stellten sich die neuen Konfirmanden mit Namen vor. Zur Erinnerung daran, dass Gott ihnen immer etwas Gutes sagen möchte, schenkte Pfrn. Ackermann den Konfirmanden einen Kugelschreiber mit der Aufschrift ‚Gott segne dich‘. Segnen heiße im Lateinischen ‚benedicere‘ und das heiße wörtlich übersetzt ‚Gutes Sagen‘ erklärte sie diesen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s