Dekanats-Kinder-Kirchentag

Auringer Kindergottesdienstkinder haben viel Spaß beim Dekanatskinderkirchentag in WiesbadenIMG_20190407_123744 (1) Die Kinder haben viel Spaß beim Kinderzirkus.jpg

Pfrn. Bea Ackermann freute sich, dass am Dekanatskinderkirchentag am 7.4.2019 in der Thomasgemeinde 15 Kindergottesdienstkinder und drei Mitarbeiterinnen aus ihrer Gemeinde in Auringen, zusammen mit knapp 180 Kindern und 80 Mitarbeitern aus vielen evangelischen Kirchengemeinden des Dekanats Wiesbadens, teilnahmen. Der Dekanatskinderkirchentag stand in diesem Jahr unter dem Thema „Gottes gute Schöpfung“. Unter Leitung von Gemeindepädagogin Ingrid Seiler hatte neun Monate lang ein Team aus Pfarrer und Pfarrerinnen, darunter auch Pfrn. Bea Ackermann sowie Gemeindepädagoginnen, diesen Kinderkirchentag vorbereitet. Achim Hook als Franz von Assisi erzählte den Kindern von dem Staunen über Gottes Schöpfung und seiner Liebe zur Natur und wie er dazu kam, seinen berühmten Sonnengesang zu dichten, der dann auch in zwei Lieder musikalisch dargebracht wurde u.a. in dem bekannten Lied ‚Laudato si‘. Aber auch weitere schmissige Lieder zum Mitsingen und Mitbewegen brachten Schwung in den fröhlichen Gottesdienst zum Beginn des Kinderkirchentages. Auch in das Thema wurden die Kinder aktiv mit einbezogen. So schnitten die einzelnen Kindergottesdienstgruppen vielfältige Motive der Natur wie Tiere, Pflanzen, Sonne, Wolken, Mond und Sterne u.a. aus, die dann zu einem großen bunten Wandbild zusammengestellt wurden. In einem weiteren aktiven Teil schrieben oder malten die Kinder auf bunte Blätter, was sie an der Schöpfung ganz besonders schätzen.

Nach dem Gottesdienst konnten sich die Kinder bei strahlendem Sonnenschein bei Hüpfburg, Barfußpfand oder dem Kinderzirkus vergnügen sowie damit, Regenbogenmobiles und Tiermasken zu basteln, Stofftaschen oder Glasfliesen zu bemalen, sich im Märchenzelt Märchen erzählen zu  lassen, mit Kirchenmusikerin Gabriela Blaudow Lieder mit Bewegungen zu singen und vieles andere mehr. Mit von der Partie war auch das Jugendrotkreuz, sodass die großen und kleinen Besucher sogar einen Rettungswagen von innen bestaunen durften. Nach einer kleinen Abschlussandacht, in der die Kinder erfuhren, wie die Geschichte mit Franziskus und den Kindern weiterging und wie alle mithelfen können, die Schöpfung zu bewahren, kehrten alle fröhlich wieder nach Hause und waren überzeugt: Nächstes Jahr sind wir wieder dabei.K1600_DSC_9901 Gesamtbild 2 Dekanatskinderkirchentag 2019

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s