Spürbar Sonntag

Ein Gottesdienst AUCH für Zweifler und Neugierige

Das Evangelische Dekanat Wiesbaden feiert im Frühjahr erneut „Spürbar Sontag“:

Am Sonntag, 31. März laden die evangelischen Gemeinden ein weiteres Mal dekanatsweit besonders die Menschen zum Gottesdienst ein, die schon lange nicht mehr oder noch nie den Weg in die Kirche gefunden haben. Auf dem Programm steht kein Vorführ-Gottesdienst, sondern einer, der besonders einladend und offen gestaltet ist, bei dem vielleicht auch besonders spürbare Gottesdiensterfahrungen möglich sind.

Nehmen Sie deswegen am 31. März Verwandte, Freunde oder Nachbarn mit in die Kirche, nehmen Sie die mit, die vielleicht noch nie da waren, sich nicht trauen oder Vorbehalte haben und zeigen Sie, wie berührend, erfüllend und bereicherndes sein kann, miteinander Gottesdienst zu feiern.

Kern der gemeinsamen Aktion ist wieder die persönliche Einladung zum Gottesdienst nach dem Prinzip: „Inviting someone you know to something you love“ – „Jemanden, den man kennt, zu etwas einladen, was man liebt“. Die Idee, gezielt Menschen zum Gottesdienst einzuladen, stammt aus England. Seit mehreren Jahren werden dort sehr erfolgreich die „Back to Church-Sundays“ gefeiert. Nach Angaben der EKD haben in Großbritannien pro Jahr schätzungsweise rund 77.000 Menschen zusätzlich einen Gottesdienst besucht.Wiesbaden schließt sich bereits zum dritten Mal unter dem Motto „Spürbar Sonntag“ der „Back-to-Church-Kampagne“ an. Wir haben in unserer Gemeinde diesen besonderen Gottesdienst von Anfang an mit durchgeführt und laden daher ganz besonders herzlich ein zum Abendgottesdienst zum „Spürbar Sonntag“mit anschließendem Empfang mit Wein und kleinem Imbiss.

Sonntag, 31.03.2019 – 19 Uhr Evangelische Kirche Auringen 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s