Fluggottesdienst

Viel Spaß an Board der Jesus-Air

Schon zum 4. Mal hatte die evangelische Kirchengemeinde Auringen zum Gottesdienst an Bord der Jesus-Air eingeladen. Flugkapitän Ralf Bertsch meldete sich aus der Sakristei immer wieder zu Wort. So erklärte er den knapp 50 Gottesdienstbesuchern, dass das Entertainment-System noch nicht installiert sei und sie daher selber singen müssten.

Passend zur aktuellen Impulspost lautete das Thema dieses originellen Gottesdienstes „So ein Wunder: Gott schafft uns Freizeit“.  Gott selbst habe am siebten Tag der Schöpfung geruht und diesen Tag als besonderen Ruhetag geheiligt, stellte Pfrn. Ackermann in ihren Ausführungen dar. Der Sonntag schenke Zeit zum Ausspannen, für Gemeinschaft in Familien, im Freundeskreis, für Sport, Kultur und Poesie und diene so der Erhaltung der Gesundheit und der Stabilisierung menschlicher Beziehungen. Er biete aber auch Zeit für Gott, um ihm Dank, aber auch Klagen, Sorgen und Bitten zu bringen und um Stärke, Trost und Mut durch sein Wort zu bekommen, betonte Pfrn. Ackermann weiter. So könne man neue Kraft tanken für die kommende Woche und Impulse und Orientierung für sein Leben erfahren.

Die fröhliche Stimmung im Gottesdienst erreichte dann ihren Höhepunkt, als Chefstewardess Astrid Schmidt Winzergugelhupf, Wein und Saft an die Besucher austeilte. Mit den Worten „Ich würde mich freuen, Sie auch auf unseren weiteren wöchentlichen Flügen zu begleiten“ verabschiedete sich Flugkapitän Ralf Bertsch von den Gottesdienstbesuchern.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s