Tier Gottesdienst

Einer der Höhepunkte im Kindergottesdienst der Ev. Kirchengemeinde Auringen ist jedes Jahr der Tiergottesdienst, bei dem die Kinder ihre Haustiere mitbringen dürfen. Bei unerwartet sonnigem Wetter fand der 5. Tiergottesdienst am Sonntag den 3.September statt. Die 16 Kinder hatten entweder ihre Haustiere – es waren vier Hasen und ein Hund da – mitgebracht oder Fotos davon. Wer kein lebendes Haustier hatte, brachte ein Kuscheltier mit.

Zu Beginn durften die Kinder ihre Haustiere mit Namen vorstellen, die dann in das Lied ‚Er hält die ganze Welt in seiner Hand“ musikalisch eingebracht wurden. Die kindgemäße Liturgie bezog sich an diesem Sonntag natürlich auch auf Tiere. So wurden gestorbene Haustiere, aber auch der schlechte Umgang mit Tieren beklagt und jeweils ein Stein dafür gelegt, Blümchen gelegt für schöne Erlebnisse mit Tieren und Kerzen angezündet für kranke oder gestorbene Tiere oder den richtigen Umgang mit Tieren. Kindergottesdienstmitarbeiterin Nicole Brack las den Kindern das wunderschöne Bilderbuch „Warum Franziskus mit den Tieren sprach“ vor, das zeigte, wie liebevoll und zärtlich der Heilige Franziskus mit den Tieren umging und auf diese Weise sogar einen Wolf zähmte. Pfrn. Ackermann bekräftigte nochmals, dass Franziskus auch für uns heute ein Vorbild sei, ehrfürchtig und liebevoll mit den Tieren umzugehen.

Die Kinder nannten dazu Beispiele, was dies konkret bedeute. Dass auch die Tiere Gott loben, sangen die Kinder im schmissigen Loblied der Tiere und natürlich wurde auch das Loblied des Franz von Assisi „Laudato si“ gesungen. „Nächstes Jahr bringe ich meine beiden Vögel mit, die sind jetzt noch zu scheu“ sagte ein Kindergottesdienst in der Vorfreude auf den Tiergottesdienst im nächsten Jahr.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s